Balkon & Terrasse
Wintergarten Oberaargau

Balkonverglasung Preisliste

Eine Preisliste für eine Balkonverglasung kann man nicht so ohne Weiteres erstellen. Denn zu verschieden sind die Möglichkeiten und Varianten, wie sich ein Balkon verglasen lässt. Und dann kommt es obendrein noch auf die Grösse an.

7 August 2015

Art der Verglasung

Ein wesentlicher Unterschied besteht bereits darin, welches Material benutzt wird. Soll der Balkon lediglich im Sommer eine Verglasung haben, die im Winter ohnehin nicht genutzt wird, reicht ein einfaches Glas; will man den Balkon als Wintergarten nutzen und heizen, sollten es isolierte Gläser sein; eventuell vorgefertigte Fenster, wie sie auch im Baukörper eingesetzt werden.

Rahmen und Befestigungen

Feste Verglasungen können einfacher und preiswerter eingebaut werden, als solche, die beweglich sein sollen. Ist eine Verglasung gewünscht, die auf Rollen oder Schienen zur Seite zu bewegen ist, wird die Preisliste der Balkonverglasung natürlich mit höheren Zahlen bestückt sein. Auch klassische Fensterflügel sind möglich, die sich dann wie gewöhnlich öffnen lassen, oder auch fest stehend verankert sind.

Zubehör

Schliesslich verteuert oder verbilligt eine Balkonverglasung das Zubehör. Hier sind Verdunkelungsrollos denkbar oder anderer Sonnenschutz in Form von Markisen, die aussen angebracht werden oder ähnliches.

Auch automatische bzw. elektrische Öffnungen der Fenster sind denkbar, die die Handhabung erleichtern. Das ist vor allem bei grossen Fensterflügeln hilfreich oder sogar unverzichtbar. Reichen die Fenster bis zum Boden oder nur kurz darüber, sollte auch die Möglichkeit bestehen, über den Fenstergriff den Flügel zu verriegeln. So kann ein Schutz für kleine Kinder mit einem Handgriff aktiviert werden, damit diese nicht aus den Fenstern fallen können.

Lohnt sich der Aufwand einer Balkonverglasung?

Auch wenn der Balkon nur klein ist – eine bessere Nutzbarkeit erreicht man allemal durch die Balkonverglasung. Preislisten und Co erhält man nicht nur im Netz, sondern auch speziell für die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten beim Fachmann, der die Arbeiten auch ausführen kann. Denn erst, wenn die Masse und Wünsche der jeweiligen Balkonverglasung feststehen, kann ein Kostenvoranschlag erfolgen, der auch seriös ist und den Anforderungen standhält. Die Fragen nach Nutzung (nur im Sommer oder auch beheizt im Winter) und viele Weitere sind für den Preis von entscheidender Bedeutung. Ob man die Balkonverglasung anbringen lassen darf, hängt eventuell vom örtlichen Bauamt und/oder dem Vermieter oder der Gemeinschaft der Eigentumswohnungs-Inhaber ab. Auch hierzu kann eine Fachfirma Ratschläge erteilen.

 

TEILEN:

Kommentar verfassen