Gebäude & Energie
Heiztechnik

Blätterkatalog Tobler

Das Unternehmen Haustechnik Tobler AG mit seinen Hauptsitzen in Sissach und Urdorf ist ein weit im Land tätiges Unternehmen der Branche.

29 Dezember 2014

Damit die Kunden, privat wie Installateurbetriebe, Architekten und Planer einen schnellen Einblick in die Produkte haben, die das Unternehmen vertreibt und verbaut, gibt es Kataloge, die üblicherweise in gedruckter Form erscheinen.

Nun aber können die Interessenten via Internet diese Kataloge schnellstens online einsehen, denn sie sind als Katalog zum Blättern auf der Seite des Unternehmens verfügbar. Ausserdem kann man sich das Kundenmagazin als PDF auf den eigenen Computer laden und es dann in Ruhe lesen. Viele interessante Beiträge sind auch hier zu finden – beispielsweise in der Ausgabe 3 von 2014 über die Heizungssanierungen oder Fachbeiträge zu bestimmten Themen.

Die Kataloge stehen für verschiedene Produktgruppen zur Verfügung, von Armaturen über Wärmeverteilung bis zur Wärmeerzeugung. Im Katalog Wärmeverteilung geht es beispielsweise um Fernleitungen und Kellerinstallationen, Regel-und Messtechnik und Umwälzpumpen, Rohre und Fussbodenheizungen und anderes, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

So ist allein die Auswahl von Badheizkörpern gross, es gibt Zusätze wie ein Handtuchset für Handtuchheizkörper und andere Radiatoren, oder auch Lagerheizwände. Viele Produkte sind im Detail beschrieben und mit den aktuellen Preisen versehen.

Die Preise verändern sich auch für Grossabnehmer wie Tobler mehrmals im Jahr. Deshalb erscheinen die Preislisten immer wieder aktualisiert. Zwar bemüht man sich, die Preise für die Kunden stabil zu halten, aber durch gestiegenen Rohstoffpreise, die sich vor allem im Bereich von Metallen spürbar veränderten, sind auch viele Materialien der Branche teurer geworden. Zur Orientierung sind die Blätterkataloge hier die ideale Information. Einen genauen Kostenvoranschlag für die Arbeiten bei Ihnen und das dazu benötigte Material erhalten Sie von den Mitarbeitern der Tobler-Gruppe gern vor Ort und nach Inaugenscheinnahme der geplanten Massnahmen. Denn besonders der Aufwand der Arbeitsleistungen hängt stark von den Gegebenheiten ab und bei Sanierungen auch von dem vorherigen Zustand.

 

TEILEN:

Kommentar verfassen