Sanierung
Altes Fachwerkhaus

Die besten Seiten rund um die Altbausanierung in der Schweiz

Die Altbausanierung ist ein grosses Thema in der Baubranche. Das liegt nicht zuletzt daran, dass in der Schweiz nur ein Prozent Neubauten pro Jahr hinzukommen.

26 November 2015

Dabei ist die Sanierung von Altbauten nicht allein eine Sache von Städten und Gemeinden, die schützenswerte Bausubstanz erhalten. Immer mehr private Interessenten kaufen alte Häuser, um deren Individualismus mit den neuen Zielen der Zeit zu verbinden. Deshalb haben sich verschiedene Firmen auf die Altbausanierung spezialisiert.

www.beobachter.ch     2015-11-26 17_04_28-Altbausanierung_ Von der Energieschleuder zum Energiesparhaus - Beobachter - Int

Auf dieser Seite geht es um viele Themen – die Altbausanierung ist nur Eines von Vielen. Doch ein sehr interessanter Punkt wurde ausgeführt; die Verbesserung eines alten Gebäudes von der „Energieschleuder“ zum Energiesparhaus. Denn alte Häuser können sich in energetisch gesehen effiziente Bauten verwandeln, wenn sie richtig isoliert, belüftet und beheizt werden. Rund 1,5 Millionen Liegenschaften sind in der Schweiz aktuell sanierungsbedürftig. Eine Menge Arbeit, aber auch grosse Chancen, Einmaliges zu errichten. Selbst Gebäude, die nicht wirklich alt sind, sondern zwischen 1920 und 1980 erbaut wurden, liegen im Heizölverbrauch pro Quadratmeter und Jahr bei 20 oder mehr Litern. Bei Neubauten sind es 9 Liter; seit der Verschärfung der Vorschriften nur noch  4,8 Litern.

www.bauen-modernisieren.ch

Die Seite informiert über die Messe „Bauen und Modernisieren“, die als nächstes im September 2016 auf der Messe Zürich stattfindet. Hier gibt es viele interessante Stände, die es lohnt zu besuchen.

www.webliste.ch

Dies ist eine Seite, auf der sich viele Firmen haben listen lassen, die sich mit ihren Arbeiten auf die Altbausanierung spezialisiert haben. Das können Abbruchfirmen ebenso sein wie solche für Restaurationen, Holzarbeiten oder andere Gewerke. Eine Firma, die sich besonders auf Altbausanierung versteht, hat den Vorteil, dass sie über weitrechende Erfahrungen zu diesem Thema verfügt.

www.baunternehmung-paul-brunner.ch

Diese Seite stellt eine Firma vor, die sich ihre Liebe zu alten Bausubstanzen auf die Fahnen geschrieben hat und entsprechend arbeitet. Wertvolle Architektur zu erhalten und eine nachhaltige Altbausanierung durchzuführen ist für dieses Unternehmen die wichtigste Aufgabe. Man führt Hoch-und Tiefbauten aus, Kernbohrungen, Wärmedämmung und Fassadensanierungen, energetische Sanierungen und mehr. Zunächst wird dabei die alte Bausubstanz analysiert. Dann folgt die Feststellung der Isolations-Situation, die Architektur wird eingeschätzt und eine Beratung des Kunden durchgeführt. Schliesslich müssen Spezialisten koordiniert werden und ein sorgfältiger Rückbau erfolgen von Gebäudeteilen, die nicht bleiben sollen. Das können alte Putze ebenso sein wie ganze Anbauten oder Zwischenwände. Erst dann kann mit den eigentlichen Arbeiten begonnen werden, die dem Kunden zu einem neuen Haus im historischen Gebäude verhelfen.

TEILEN:

Kommentar verfassen