Wohnen & Einrichten
Menschen auf einer Messe

Eigenheimmesse mit vielen Highlights

Zum 17. Mal findet im März in St. Gallen die Immo Messe Schweiz statt. Die grösste Messe der Schweiz für Eigenheime wartet mit vielen Höhepunkten auf.

13 Januar 2015

Breites Ausstellerspektrum und interessante Veranstaltungen

Rund 220 Aussteller präsentieren sich heuer. Dabei wird ein breites Spektrum abgedeckt, das für Hausbesitzer und solche, die es werden wollen, interessant ist. Ob Sie neu bauen oder Ihr Haus renovieren wollen: Begonnen bei Immobilien und allem, was zu Hausbau und Haustechnik gehört, über Energie- und Umwelt und Versicherungen bis hin zur Inneneinrichtung werden Informationen geboten.

Auf dem Vortragsforum für Besucher finden in der Halle 9.0 Vorträge von Ausstellern statt. Dazu gehören private Unternehmen, Verbände und öffentliche Behörden. Alle Messebesucher können hier kostenlos teilnehmen.

Das Fachpublikum trifft sich u.a. auf der 1. Fachtagung „Bauen und Gesellschaft 2015“. Diskutiert wird die Frage „Wie viel Technik braucht der Mensch?“. Es geht um das Wohnen in der Zukunft und es werden dabei zukunftsweisende Themen behandelt. Angesprochen werden mit dieser Tagesveranstaltung Ingenieure, Elektro- und Haustechnikplaner, Architekten, Bau- und Energiefachleute, Generalunternehmer, Investoren, Hoch- und Tiefbautechniker sowie Studierende.

Eine weitere Fachveranstaltung hat den Titel „Immobilien-Vision Ostschweiz“.

Zwei Sonderschauen für das Messepublikum

Das Sonderthema „Natürlich Bauen“ liegt voll im Trend, denn Naturbaustoffe wie Holz und Lehm sorgen für ein gesundes und behagliches Wohnklima. In der Sonderschau erfahren Sie viel Wissenswertes zu gesunder Bauweise, über baubiologische bzw. bauökologische Grundsätze und wie Sie derartige Häuser errichten und unterhalten können.

In der zweiten Sonderschau geht es um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Hier werden Sie von Profis dazu beraten, wie Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen sichern können.

Organisatorische Informationen

Die Öffnungszeiten an den drei Tagen sehen so aus:

  • Freitag, 20. März 2015: 14.00 – 19.00 Uhr
  • Samstag, 21. März 2015: 10.00 – 18.00 Uhr
  • Sonntag, 22. März 2015: 10.00 – 17.00 Uhr

Der Eintritt ist für die Besucher kostenlos.

Das Messegelände befindet sich mitten in der Stadt. Die offizielle Adresse lautet: Splügenstrasse 12, CH-9008 St. Gallen. Mit dem Auto fahren Sie auf der A1 bis zur Ausfahrt St. Gallen-St. Fiden. Von hier aus folgen Sie dann der Ausschilderung „Olma Messen St. Gallen“. Für Besucher und Aussteller stehen öffentliche Parkhäuser sowie ein grosses Freigelände zur Verfügung.

Mit dem Zug fahren Sie bis St. Gallen Hauptbahnhof und gelangen dann mit dem Bus zum Messegelände.

TEILEN:

Kommentar verfassen