Gebäude & Energie
alles rund um Sanitär, Heizungs- und Lüftungstechnik

Flück Haustechnik

Wer in Brienz oder dem Berner Oberland einen Partner zum planen, koordinieren und ausführen von entsprechenden Arbeiten sucht, ist bei Flück Haustechnik richtig. Denn die Mitarbeiter kümmern sich um alles, was Sanitär, Lüftungs-und Heizungstechnik anbelangt und betreiben zusätzlich noch eine Spenglerei. Schon 1927 war diese Spenglerei der Ursprung des heutigen Unternehmens, das inzwischen in der 4. Generation geleitet wird.

21 Dezember 2014

Da die Heizungs-und Sanitäranlagen im Gebäude wichtige Bestandteile sind, wenden sich die Bauherren bei Neu- wie Sanierungsbauten zunächst dieser Planung zu. Dabei sollten Sie auf das Wort von Fachleuten vertrauen, die schon viele solcher Anlagen erbaut, repariert oder saniert haben.

In der Gebäude-und Energietechnik gibt es heute viele technische Neuerungen, die ständigen Änderungen unterworfen sind. Umweltschutz und Energiepreise sowie der wachsende Anspruch an den Komfort lassen die Branche schnelle Änderungen anpeilen. Gerade deshalb ist es wichtig, die Fachleute von Flück von Anfang an mit einzubeziehen, da sie das neueste Know-How kennen und entsprechende Vorschläge unterbreiten können. Die Rahmenbedingungen bei Sanierungsarbeiten sind dabei sowohl eine Chance auf Besonderheiten, wie sie auch gleichermassen bei der Planung berücksichtigt werden müssen. Ökologisch und wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeiten zu finden ist das Ziel der Mitarbeiter, noch bevor die eigentlichen Arbeiten beginnen.

Eine Neuerung, die in vielen Bauten gern umgesetzt wird, ist beispielsweise der Zentralstaubsauger. Er bringt Vorteile im Komfort, der Sauberkeit, aber auch der Zeit, die für die Reinigung des Gebäudes aufgewendet werden muss. Ein solch zentrales Gerät ist für Alt- wie Neubauten möglich, wobei das Kernstück des Saugers in Nebenräumen wie Keller oder Garage installiert wird. In den Räumen befinden sich dann sogenannte Staubdosen, die über Rohrleitungen aus Kunststoff mit dem Sauger verbunden sind. Sie als Nutzer stecken nur noch den Schlauch in die Dose und können so komfortabel und leicht im Zimmer saugen. So wird unter anderem verhindert, dass die Abluft, die nicht unbedingt völlig sauber ist, wieder im Raum verteilt wird.

Die Vorteile sind vielfältig:

  • Leichtes Arbeiten, da nicht das gesamte Gerät durchs Haus transportiert werden muss
  • Leise, weil das Motorengeräusch nicht dort entsteht, wo Sie saugen
  • Hohe Saugleistungen durch ausgefeilte Technik
  • Grosser Staubbehälter, der nur selten geleert werden muss
  • Hygienisch, da die Abluft nicht in die Wohnung geführt wird
  • Preiswert, da keine Staubbeutel etc. gekauft werden müssen

TEILEN:

Kommentar verfassen