Martin-Flow

Members
  • Gesamte Inhalte

    63
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Martin-Flow

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

164 Profilaufrufe
  1. Denke auch, das ist in der Schweiz eher nicht die Usanz...
  2. Hi Meskaa, Ich denke du musst dich einfach damit abfinden - dass deine Cool Kid Zeiten vorbei sind! Schonmal über einen Audi Q7 nachgedacht? Den gibts auch als 7-Sitzer.
  3. Ich persönlich habe eben mit Alexander Keller gute Erfahrungen gemacht. Meinen jüngsten Umzug habe ich aber über ein Plattform ausgeschrieben - 36 Offerten! Wer also wirklich optimieren will - Auftrag unbedingt ausschreiben!
  4. Ja da seh ich genauso - soll doch mal einer meine alte Wäsche klauen..!
  5. Ich denke man kann das generell mit Einfachheit zusammenfassen. Alles was einfach ist, funktioniert auch. Z.B. habe ich letzhin ne Baustelle besucht, und der Bauleiter hat die ganze Koordination auf der Baustelle mit Whatsapp gemacht. Eigentlich ne einfache und kostenlose Lösung, das mit ner Whatsapp-Gruppe zu machen. Trotzdem hat mich das überrascht. Ich glaube die Handwerker als nicht Bürolisten, funktionieren einfach viel mehr übers Handy, als unsereins (in meinem Falle jetzt Bankstift). Was immer du auch machen willst - machs mobil
  6. Hat jemand von euch schon mit der SADI Bau AG in Fahrweid gearbeitet?
  7. Hoi Zämä, Ich bin etwas verwirrt, und hätte gerne dazu mal eure Meinung gehört. Und zwar gehts um die Nutzschicht beim Parkettboden. Ich war letzte Woche beim Küchler in Schlieren, und hab mir ein paar Muster angesehen, Eiche würde mir eigentlich ganz gut passen. Der Parkett hat eine Nutzschicht von 6mm, was gemäss der Aussage des Beraters reicht um 100 Jahre den Boden zu bewirtschaften. Der Kleber ist nach 30 Jahren hin, sprich die Lebenszeit des Holzes ist eigentlich weit über dem was man wirklich braucht. Das hängt damit zusammen, dass sie davon ausgehen, dass man den Boden nur alle paar Jahre mal abschleifen würde. Pro Schleifen verliert man je nach Arbeit ein paar Zehntel-Milimeter, dann gehts eben ziemlich lange bis man die 6mm Nutzschicht durchhat. Darum macht ein Massiv-Parkett aus Sicht Küchler auch keinen Sinn. Mein Bodenleger ist da allerdings anderer Meinung. Es gehe nichts über Massiv-Parkett. Ausserdem wäre auch die Farbgebung anders, etc. Farbe?? Wie seht ihr das? Gibts die Unterschiede wirklich? Für die Mitleser muss ich noch erwähnen - der Massiv-Parkett ist etwa doppelt so teuer. Gruss Martin
  8. Die machen jetzt aktuell jedenfalls wieder ziemlich Werbung. Mindestens für Sie selber scheints ein lohnendes Business zu sein ;-)
  9. Zu kompliziert, zu fummelig, sorry...
  10. ....Hecke maximal 1.80 hoch, wo sind wir hier?
  11. Ich weiss nicht, aber grad im EFH Bereich, kann man dann das Paket nicht einfach vor die Haustüre stellen??
  12. Betreut.ch - die gehen noch etwas weiter. Man kann auch Pflege, Kinderbeaufsichtigung etc. beauftragen. Hab ich super Erfahrungen gemacht. Die Website selber ist zwar fummelig, die Kosten schmerzen, aber die Person die ich jetzt hab ist Top!
  13. meskaa hat absolut Recht, da ist die Konsolidierung in vollem Gange. Der adminstrative Aufwand für ein Online Inserat ist ja fast Null - warum also 200.- bezahlen?
  14. Umzugsunternehmen gibts ja bekanntlich viele. Viele sind auch günstig - aber ich würde es auf jeden Fall mit Profis machen. Und damit meine ich mit Leuten, die z.B. auch wissen wie Sie einen Schrank demontieren und wieder montieren müssen. Auf dem Platz Zürich sind das z.B. Welti Furrer, Alexander Keller, Brägger Thomann etc. Die machen ja hauptsächlich Firmenumzüge, und können sich daher auch weniger Fehler leisten. Gerade wenns ins Ausland geht, würde ich eine solche Firma empfehlen.
  15. Hello Zusammen, Was haltet ihr davon auch noch ein Bauforum zu lancieren - also von Profis für Profis? Gruss Martin