Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ilona

Wir planen einen Pool, welche Ideen gibt es und wie kann dieser beheizt werden?

15 Beiträge in diesem Thema

Hey Leute,

Wir sind jetzt bei der Gartengestaltung. Bei dem Hausbau wurde der Pool bewusst ausgelassen.

Das holen wir jetzt nach.B)

 

Im Moment möchten wir einen aufblasbaren Pool in unseren Garten stellen. Dieser soll etwa 3 Jahre halten. Dann soll ein richtiger Pool entstehen. In aller Kürze soll auch hier die Planung erfolgen.

 

Natürlich benötigt so ein Pool Wasser und das soll erst einmal aus der Zisterne kommen. Auch Strom im Garten, das ist kein Problem.

 

Jetzt geht es um die Beheizung des Pools und hier haben wir drei Varianten in das Auge gefasst.

 

1. Variante, dass sind Solarpaneels. Diese können auf dem Dach montiert werden aber auch kann die Aufstellung im Garten erfolgen. Jedoch hier ist der Platz begrenzt.

 

2. Variante kann auch eine reine Photovaltik Anlage aufgebaut werden. So eine 8 KWP Anlage müsste dabei ausreichen. Diese kann ja im Sommer viel Strom produzieren und die Heizung erfolgt durch einen Heizstab.

 

3. Variante und das ist die Idee von meinem Mann. Er möchte jeden 2. oder 3. Tag ein Feuer im Garten machen. Nur wenn es das Wetter am Abend zulässt und seine Idee ist, das durch einen Kamin machen lassen. Hier gibt es solche Wassertaschen und davon möchte er etwas Energie ableiten.

 

Jedoch von dieser Idee bin ich nicht überzeugt.:angry:

 

Welche anderen Lösungen sind vorstellbar?

 

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ilona,

Die 3. Variante hat mich am meisten gefreut.:D

Dazu habe ich auch noch einen Vorschlag, was Bekannte von mir gemacht haben.

 

So wurde ein Fass in den Boden eingebaut und mit Holz gefeuert. Von dort aus gehen Wärmeaustauschrohre in den Pool. Diese hat er selbst gebastelt. Die wurden auch gut abgesichert und das funktioniert so.B)

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Moment möchten wir einen aufblasbaren Pool in unseren Garten stellen. Dieser soll etwa 3 Jahre halten. 

Hallo Ilona

Das alles nachher, wieder verkaufen, oder?:wacko:

Hier kann auch eine Wärmepumpe für den Pool genutzt werden.:lol:

 

VG

Misterfong

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde das Provisorium auch nicht so aktiv beheizen. Nehme einen schwarzen Schlauch und lege diesen in deinen Garten. Dann hole dir eine Ökopumpe von 12 bis 22 Watt, die erledigt dann die Umwälzung langsam. Eine höhere Investition kommt für nicht infrage.:(

Besten Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier kann auch eine Wärmepumpe für den Pool genutzt werden. 

Hallo zusammen,

Noch eine Ergänzung zu meinem Satz.:lol:

So denke ich, dass 8 KW etwas zu wenig ist. Ich halte eine Wärmepumpe für effizienter.:rolleyes:

VG

Misterfong

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ilona,

Diesen Weg, wie du gehen wir ähnlich.:lol:

 

So haben wir uns einen Intex Family Pool zugelegt.

Dieser Pool hat folgende Grösse:

300X200X75

Dieses PVC-Gewebe ist sehr stabil und hat bisher standgehalten. Die Filteranlage ist nicht dabei und muss es extra gekauft werden. Wir nutzen eine von Intex.

 

Die Montage ist relativ leicht und der Aufbau ging schnell von der Hand. Die Anleitung ist okay und nach 20 Minuten war alles fertig.:rolleyes:

 

Viele Grüsse

Paul

Intex Family.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

Vielen Dank für eure Antworten und das hilft mir super weiter.:lol:

 

Warum wir uns erst so einen Pool zulegen, das hat verschiedene Gründe und darauf möchte ich nicht eingehen.

 

Es ist ha auch für unsere Kinder und die möchten diesen Spass in diesem Sommer geniessen.

 

Jetzt meine Fragen an Paul,:wub:

 

Wie möchten diesen Pool auf den Rasen stellen. Ist das optimal oder lieber auf einen anderen Untergrund?

Was nutzt ihr zum Abdecken?

 

Vielen Dank

Ilona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ilona,

Nein, denn dieser Pool steht auch auf dem Rasen und ist dort auch sehr stabil.:lol:

Nur sollte der Untergrund eben sein. Jedoch im Winter wird dieser verstaut.

 

Zum Abdecken nutze ich die Bestway PVC Abdeckplane und diese erfüllt ihren Zweck.

Jedoch ist diese Plane in meinen Augen etwas dünn. So heisst es aufpassen beim Abdecken.

 

Kommt ein stärkerer Wind auf, dann wird diese Plane beschwert. Das hat sich im letzten Herbst sehr rentiert.:P

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Paul,

 

Vielen Dank für deine Informationen und das ist auch eine Option von uns.:D

Welche Filteranlage nutzt du denn speziell?

 

Vielen Dank und ich freue mich über deine Antwort.:wub:

Ilona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ilona,

Also ich nutze die Filteranlage Intex und das ist der Typ Eco. Ich bin damit sehr zufrieden. So lasse ich diese im Sommer so 2 bis 3 Stunden am Tag laufen. Damit halte ich das Wasser sauber.:D

 

Jedoch in den Schwimmer kommen auch Chlortabletten und somit habe ich konstant sauberes Wasser. Auch wird diese im Sommer täglich entlüftet und somit gibt es fast keine Geräusche.:lol:

Gruss

Paul

Intex.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Paul,

 

Für diese Filteranlage interessiere ich mich auch.:D

 

Deshalb meine Zusatzfragen.

 

Sind bei der Pumpe die Schläuche dabei oder müssen die extra gekauft werden?

Wann wird der Filter gereinigt?

BG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dieter,

 

Es sind in diesem Sortiment auch zwei Schläuche vorhanden. Jeder Schlauch ist 2 Meter lang.:D

 

Bei der Reinigung des Filters gehe ich wie folgt vor.

Sehe ich im Wasser eine Bläschenbildung, dann ist es für mich das Zeichen, jetzt ist der Filter zu reinigen. Auch lasse ich die Luft aus den Schläuchen entweichen.:lol:

 

Gruss

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Wenn der Pool nicht genutzt wird, dann eine schwarze Folie auf die Wasseroberfläche legen. Das bringt auch einiges.:D

BG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Also für dieses Becken, was ja nur 2 bis 3 Jahre in Betrieb sein soll, hier halte ich eine Heizung entbehrlich. :DSpäter dann bei einem festen Pool, das ist dann ein anderes Therma.

 

Dann das Becken gut isolieren. Das kostet zwar mehr Geld, aber das macht sich bezahlt.:rolleyes:

Dann auch die Solarenergie nutzen.:lol:

 

Viele Grüsse

Pauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann das Becken gut isolieren. Das kostet zwar mehr Geld, aber das macht sich bezahlt. 
Dann auch die Solarenergie nutzen. 

Auch der Pool, der jetzt schon gekauft werden soll, kann beheizt werden.

Mein Nachbar hat das so umgesetzt.:lol:

 

Er hat sich zwei solche Solar Paneele gekauft. Diese liegen neben seinem Pool und dieser wird dann beheizt. Diese lassen sich auch ohne Probleme auch woanders anbringen.

 

Das lohnt sich schon.:rolleyes:

Solar Panel.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Gleiche Inhalte

    • Von peter1984
      Hallo Leute,
       
      Der Winter steht ja vor der Tür und ich muss noch etwas an der Heizung machen lassen.
      Auf alle Fälle muss die Fussbodenheizung gespült werden. Auch zwei Boiler sind zu entkalken.
       
      Wenn alles gut funktioniert, dann ist im Haus meiner Mutter noch einiges zu erledigen.
       
      Jetzt hat mir einer die MHS Haustechnik GmbH vorgeschlagen. Aber bevor ich diesen Auftrag auslöse suche ich nach Informationen hier in diesem Schweizer Bauforum.
       
      Wer kann etwas berichten?
      Danke
       
      Peter
    • Von Luca
      Hallo,
      In meinem Haus befinden sich Öl Kessel, Solartherme und Heizkörper. Damit wird geheizt. Jetzt habe ich jedoch eine hohe Rücklauftemperatur.
      Ich habe die Idee in den grossen Räumen eine Deckenheizung zu installieren. Dort möchte ich den Rücklauf der Heizung durchschicken.
       
      Jedoch habe ich keine Erfahrungen damit und frage hier nach, ob es fertige Systeme dazu gibt?
       
      Eine weitere Frage ist, ob ich die Betondecke isolieren soll. Oder ist es besser, den Beton als Wärmespeicher zu verwenden?
       
      Die Solartherme erzeugt ja einen Überschuss und jetzt könnte diese Energie am Abend an die Betondecke abgegeben werden.
       
      Bei der ganzen Thematik bin ich etwas verunsichert.
       
      Soll ich das so umsetzen oder lieber sein lassen?
       
       
    • Von Schaffhausener
       

      Hallo zusammen,
       
      Wir planen seit längerem unseren Garten neu zu gestalten. Auf Grund dieser Entscheidung brauchen wir eure Hilfe, da wir im Bezug auf Gartenneugestaltung und Gartenmöbel gar keine Erfahrung haben.
       
      Wir können uns zwar vorstellen, dass Tische und Stühle im Garten sehr praktisch sind, aber wissen nicht wirklich auf welchen Hersteller wir zurückgreifen sollen. Habt Ihr Erfahrung mit einigen Marken gesammelt und könnt uns diesbezüglich weiterhelfen? Erfahrungsberichte sind ebenfalls willkommen.
       
      Wir haben uns überlegt ein Gartenmöbel-Set zuzulegen, da wir gehört haben, dass man sich dadurch eine Menge Geld sparen kann. Was meint ihr? Könnt ihr diese Aussage bestätigen?
       
      Das Problem mit unseren zukünftigen Gartenmöbeln fängt, jedoch erst richtig mit dem Stil an. Wir wissen nicht welcher Stil am besten in unseren Garten passen würde. Ihr müsst wissen, dass unser Garten nicht wirklich etwas besonderes ist. Er hat ein kleines Beet und auch Blumen, aber diese fallen nicht sonderlich auf.
       
      Daher haben wir uns überlegt, dass wir uns ein Gartenmöbel-Set im kubanischen Stil zulegen. Somit schaffen wir ein bisschen Atmosphäre in den Garten, oder was meint ihr? Wir haben uns auch schon überlegt alles in schwarz zu gestalten, aber sind uns diesbezüglich noch nicht sicher. Ein Set in schwarz könnte sicherlich auch gut aussehen, aber wir haben die Befürchtung, dass unser Garten dadurch komplett eingeht.
       
      Wie ihr seht, sind wir wirklich keine Profis, was das Thema angeht. Daher würden wir uns über Anregungen und Tipps von eurer Seite freuen.
       
      Danke im Voraus für jede hilfreiche Antwort und beste Grüße aus Schaffhausen!
    • Von Walti
      Hallo,
      Ich hätte gern eure Meinungen zu einem Wärmepumpentrockner gewusst?
      Welches Gerät nutzt ihr und wie ist die Preislage?
       
      Vielen Dank.
    • Von mandy
      Hoi Mitenand! 
      Ich hab bald nen Garten in Würenlos, im schönen Aargau  Soweit so gut. Bisher war ich aber immer Mieterin, d.h. ich hab keine Ahnung was ich jetzt überhaupt machen darf in dem Garten, ohne meine Nachbarn zu fragen. Ich würde gerne die Hecken rundherum ziehen (decken jetzt nur einen Teil ab), und auch noch einen Baum pflanzen, evlt. noch Sträucher -wenns dann nicht zu viel wird. 
      Ich hab aber mal gehört, dass man Sachen über 1.5m höhe gar nicht pflanzen darf - stimmt das? Das war damals noch im Kanton Zürich, meine Hoffnung wäre natürlich jetzt, dass es hier etwas anders ist. 
      Danke für die Feedbacks!