Haustechnik
Onlineshop

Haustechnik Store

Haustechnik Store ist eine Internetshop, der von einem Einzelunternehmen betrieben wird. Leider wird nicht in die Schweiz versendet, aber mit einer Zieladresse in Deutschland kann dennoch in diesem Shop gekauft werden.

30 Dezember 2014

Die Produkte reichen von Druckspüler bis Brause-Armatur, von Siphonen bis zu Werkzeugen. Alles dreht sich dabei um Sanitärbedarf, der von namhaften Unternehmen hergestellt, und hier zu Niedrigpreisen veräussert wird.

So findet man beispielsweise eine Comap Thermostatkopf IFD für Heizkörperventile  oder verschiedene Dicht-und Schmiermittel. Die Bandbreite des Sanitärbedarfs ist hoch, und wer als Installateur viele dieser Produkte benötigt, kann durch den Kauf bei Haustechnik Store einiges einsparen, was er dann an seine Kunden weitergibt.

Unter anderem gelistet sind Artikel des Herstellers Hansgrohe. Das Unternehmen hat einen guten Namen in der Branche und besteht schon seit 1901. Der Sitz befindet sich im Schwarzwald.

Das Unternehmen von Firmengründer Hans Grohe hat über 2.000 Patente inne. Noch heute sind Teile der Familie an der Firma beteiligt. Nicht verwechselt werden sollte Hansgrohe mit dem ebenfalls im Bereich Sanitär arbeitenden Unternehmen Grohe, welches vom Sohn des Firmengründers ins Leben gerufen wurde, und heute nicht mehr im Besitz der Familie ist.

Unter den vielen wegweisenden Patenten von Hansgrohe gehört die automatische Ab-und Überlaufgarnitur aus dem Jahr 1934, die heute überall eingesetzte Duschstange (1953) sowie das Grauwasser-Recyclingsystem Pontos AquaCycle von 2001.

Das Unternehmen ist noch heute im Gründungsort Schiltach ansässig und hat hier das Museum für Wasser, Bad und Design eingerichtet. Darin geht es um die Entwicklung des Klempner-Berufes und des privaten Badezimmers in Mitteleuropa seit dem Mittelalter. Es wird jährlich von vielen Besuchern der Touristengegend besucht, und ist ein einmaliges Zeugnis dieses Berufszweiges.

Heute stellt die Firma Armaturen, Duschen und Ablauftechnik her, Badezimmerzubehör und die erwähnten Grauwasser-Recyclingsysteme, sowie seit Neuestem auch Wärmerückgewinnungssysteme. Bekannte Designer sind für das Unternehmen tätig, wie Antonio Citterio und Patricia Urquiola sowie Jean-Marie Massaud.

TEILEN:

Kommentar verfassen