Garten
Holz

Herzog Haustechnik

Die Paul Herzog AG aus Winterthur ist ein Unternehmen der Sanitär-, Heizungs- und Haustechnik-Branche. Die Firma erneuert und saniert Kesselanlagen, Kamine und montiert Heizkörper, Fussbodenheizungen und ganze Heizungsanlagen. Auch Gasleitungen, Gasanschlüsse und Festbrennstoffanlagen werden installiert.

29 Dezember 2014

Ausserdem kümmert sich die Firma Herzog um alle wasser-und abwasserführenden Anlagen, installiert Entwässerungsanlagen, Fäkalienpumpanlagen und plant sowie baut Badeinrichtungen in Neu- und Umbauten. Zudem werden Badinstallationen nicht nur montiert, sondern auf Wunsch auch nur geliefert.

Die erneuerbaren Energien haben auch in der Firma Paul Herzog Fachleute dazu animiert, sich mit den neuen technischen Anlagen und Möglichkeiten vertraut zu machen. Lieferungen und Montagen von In-und Aufdachsolarkollektoren sind daher möglich; ausserdem Brauchwasserunterstützungen mit Solar und ebensolche Heizungszusätze. Photovoltaikanlagen gehören ebenfalls zum Portfolio.

Ausser den Solaranlagen gibt es noch einige andere Punkte, die die Kunden zunehmend verlangen und die von Herzog eingebaut werden können, wie beispielsweise Zentralstaubsaugeranlagen und Regenwassernutzungen.

Letztere ist inzwischen weit mehr als das Aufstellen einer Regentonne für Giesswasser. Rund die Hälfte des verbrauchten Trinkwassers in der Schweiz – und die Zahlen weichen nicht eklatant von Deutschland und anderen europäischen Staaten ab – entfallen in privaten Haushalten auf die Gartenbewässerung, die Toilettenspülung und die Waschmaschine. Dieses Wasser müsste nicht Trinkwasserqualität haben. Sowohl ökologisch als auch ökonomisch kann es hier sinnvoll sein, Regenwasser zu nutzen. In selbst genutzten Eigenheimen ist es erlaubt, mit einer Regenwasseranlage solches Brauchwasser für die o.g. Zwecke zu nutzen. Zwar müssen wegen der hygienischen Sicherheit ein paar Vorschriften eingehalten werden, doch mit diesen kennen sich die Fachleute der Haustechnik-Firmen aus.

Wichtig ist die strikte Trennung von Trink- und Brauchwassersystem im Haus. Die Anlage muss deshalb fachgerecht geplant und installiert werden. Dabei können Ihnen die Fachkräfte von Herzog Haustechnik gern behilflich sein. Zwar handelt es sich dabei um eine zusätzliche Investition, aber mit der Zeit sparen Sie kräftig am Geld für das Wasserwerk und haben zudem noch das ruhige Gewissen, etwas für die Umwelt getan zu haben. Besonders bei einem grossen Grundstück lohnt sich das auf alle Fälle, da hier in den warmen Sommermonaten viel gegossen werden muss.

TEILEN:

Kommentar verfassen