Gebäude & Energie
Holzheizung

Kopp Haustechnik

Aus Baunatal stammt die Kopp Haustechnik, ein Unternehmen, welches Heizungs-, Sanitär-, Elektro- und Solaranlagen plant, verkauft, installiert und repariert sowie wartet. Die Leistungen werden rund um die Uhr erbracht, auch an Feiertagen und nachts. Der Kundendienst ist immer zur Stelle.

30 Dezember 2014

Bei den Angeboten für Heizungsanlagen stehen Verschiedene zur Wahl: Ölheizungen und Gasheizungen sowie solche für Festbrennstoffe. Entgegen der oft verbreiteten Meinung, dass Ölheizungen schlechter sind als ihr Ruf, kann man verschiedene Arten dieser Heizungsart bei Kopp installieren lassen und fährt nach Meinung der Kunden sehr gut damit. Moderne Ölheizungen können auch bei Sanierungen eingebaut und durch den Einbau einzelner Baugruppen kann die Technik auf den neuesten Stand gehoben werden. Der Heizölverbrauch kann beispielsweise schon dadurch um 10 Prozent gesenkt werden, dass ein Brenner ausgetauscht wird. Rund 30 % des Öls und gleichzeitig der Umweltbelastung kann man sparen, wenn Brenner, Kessel und Regelung gegen die neueste Technik ersetzt werden.

Die Ölheizungen schneiden zudem bei den Brennstoffkosten günstig ab. Dies hängt zwar sehr davon ab, wie der Heizölpreis gerade steht, doch seit Jahrzehnten liegt der Preis unter dem für Erdgas. Ausserdem hat man bei Öl die freie Lieferanten-und Lieferzeitwahl, da die Bevorratung in eigener Regie erfolgt. Als Nachteil wird oft die Lagerung angesehen. Doch die Sicherheit der Tanks ist heute auf alle Fälle gegeben und auch der Platzbedarf ist geringer geworden. Durch die modernen Anlagen ist für ein Einfamilienhaus kein Tank mehr grösser als 1.500 Liter nötig, um ein Jahr lang damit auszukommen. Dafür werden bei den heutigen Bauarten der Tanks nur noch rund 2 Quadratmeter benötigt.

Bei den modernen Anlagen gibt es ausserdem die Möglichkeit eines Tanks unter der Erde, falls es keinen oder einen zu kleinen Keller gibt, und eine weitere Variante ist ein Stahlschrank, etwa in der Grösse von 2-3 Quadratmetern, der alles beinhaltet: Tank, Ölbrennwertkessel und Warmwasserspeicher sowie die Steuerung. Diese Variante kann zumindest geprüft werden.

TEILEN:

Kommentar verfassen