Innenausbau

Virtuelle Einrichtungsplanung – die besten Apps

Ein virtuelles Einkaufserlebnis – ja klar! Aber ein virtuelles Einrichtungserlebnis??? Auch das ist möglich mit den Apps diverser Anbieter, die es erleichtern, sich die Einrichtung vorzustellen. Und so geht das: Smartphone oder Tablet, die richtige App, und schon kann es los gehen. Einen Teil der interessantesten Anbieter stellen wir hier vor:

26 November 2015

www.planungswelten.de    2015-11-26 17_35_45-Einrichtungsplaner - planungswelten.de - Internet Explorer

Unter dieser Adresse finden Interesssenten die entsprechende App. Tolle Inspirationen und Ideen für die Einrichtung sind dort zu finden. Eine Verknüpfung mit dem Portal sorgt für regelmässige News und Highlights.

Die neue Einrichtung virtuell von allen Seiten anzuschauen hilft bei der Planung des Einkaufs und ist für alle diejenigen eine Erleichterung, die auf dem Papier nicht so viel räumliches Vorstellungsvermögen haben.

www.sweethome3d.com

… bietet ebenfalls einen 3-D-Raumplaner. SweetHome3D ist ein Open-Source-Raumplaner, den man gratis erhält. Der Funktionsumfang ist enorm und bringt wirklich Hilfe. Die standardisierten Möbel kann der Nutzer in Grösse und Design verändern. Das Programm kann auf dem PC installiert oder online im Browser benutzt werden.

www.roomeon.com

Dies ist ein etwas neuerer, einfacher Raumplaner, den jeder benutzen kann. Auch dieser ist für private Nutzungen kostenlos. Der Download ist für Mac und PC unter der angegebenen Adresse möglich. Die Besonderheit hier: es sind tausende echter Möbel abgespeichert, die eingesetzt werden können. Intelligentes Rendering und die Lichtfunktion, die Licht und Schatten simuliert, helfen bei der möglichst echten Darstellung. Die Wirkung der gestellten Möbel sehen Sie dann in 3D. Wie in echt.

www.play.google.com

Unter dieser Adresse gibt es den Download des 3D-Planers HomeStyler. Dieser ist für unterwegs für alle Android-Geräte gedacht. Von Smartphone bis Tablet kann hier also das mobile Gerät für die Planung zu Rate gezogen werden. Ein integrierter Foto-Stream gibt dazu noch Tipps und Inspirationen. Auch diese App ist kostenlos.

www.itunes.apple.com

Hier kann man Roomle herunterladen, eine App fürs iPad, die als besonders realistisch gilt. Ausser dem tollen 3D-Ansicht gibt es noch die leichte Bedienbarkeit zu loben. Wer möchte, kann Roomle auch im Netz benutzen. Die Sprachenvielfalt ist enorm, denn viel mehr als deutsch und englisch steckt in diesem Programm. Von Katalanisch über Vietnamesisch bis zu Japanisch findet hier wahrscheinlich jeder seine Muttersprache, oder eine, die er gut versteht. Die Grösse der App: 67,5 MB, aktuell ist Version 1.5.5. Erforderlich ist iOS 7.0 oder neuer. Kann aber auch mit iPhone, iPad und iPod touch benutzt werden.

 

TEILEN:

Kommentar verfassen