Gebäude & Energie

Wintergarten Bausatz

Um einen Wintergarten zu errichten, hat man mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist ein fertiger Wintergarten Bausatz, der erworben und dann selbst montiert wird. Auf Wunsch kann auch der Aufbau auch von der Herstellerfirma oder einem anderen Fachunternehmen erledigt werden.

20 August 2015

Das Wintergarten Bausatz-System

Ein System zum Selbstaufbau eines Wintergartens sollte einfach sein, und von der Firma auf die Möglichkeiten eines Heimwerkers ausgelegt werden, aber dennoch sollte nicht an der Qualität gespart werden. Hochwertige Baustoffe und kreative Lösungen müssen nicht darunter leiden, dass der Wintergarten als Bausatz selber gebaut wurde. Recherchieren Sie vor dem Kauf eines Wintergarten Bausatzes Erfahrungen von Käufern im Internet. Viele Bauherren, die Ihren eigenen Wintergarten mit einem Bausatz bauen, veröffentlichen danach Fotos und einen Erfahrungsbericht im Internet. Ebenso hilfreich sind Anbieter die auf YouTube ein Video mit einer Aufbauanleitung für den Wintergarten Bausatz bereitstellen.

Die Vorarbeiten

Der Wintergarten kann nur so gut sein wie die Vorbereitungen, die Sie zu Hause treffen. Wichtig ist ein fester und für diese Belange ausgelegter Untergrund. Denn nur so können Standsicherheit, Frostschutz und Wärmedämmung funktionieren. Soll der Wintergarten beheizt werden, muss eine den Gesetzlichkeiten entsprechende Wärmedämmung aufgebracht sein. All diese Arbeiten gehören nicht zum eigentlichen Wintergarten und müssen vom Bauherren zuvor in Eigenregie in Auftrag gegeben und erledigt sein. Welche Vorarbeiten notwendig sind, erfahren Sie beim Anbieter vom Wintergarten Bausatz. Diese Angaben werden oft online bereitgestellt, so dass sie frühzeitig mit den Vorarbeiten beginnen können.

Die Ausstattung

Bevor Sie sich für einen Wintergarten Bausatz entscheiden sollten Sie klären, welche Zusätze darin enthalten sind. Mögliche Optionen sind etwa die Lüftungsanlage, welche Art von Türen (Schiebetüren, Drehtüren …), und die Beschattungsmöglichkeiten. In manchem Wintergarten Bausatz ist dafür schon eine Befestigung vorgesehen, andere haben die Beschattungsanlage gleich integriert. Bei wieder anderen Wintergarten Bausätzen ist in dieser Hinsicht keine Vorarbeit geleistet und Sie müssen sich komplett neu überlegen, wie die Beschattung geregelt werden soll.

Ideal dafür, aber nicht auf jedem Grundstück vorhanden, ist ein grosser, alter Laubbaum. Dieser beschattet mit seinen Blättern im Sommer den Wintergarten in vollem Umfang, während er im Winter durch seine kahlen Zweige die Sonne fast ungehindert auf das Gebäude scheinen lässt.

Wahl der Fenster und Profile

Auf der Suche nach dem richtigen Wintergarten Bausatz wäre als eine der ersten Fragen zu klären, welches Material Sie bevorzugen. Üblich sind Alu, Holz oder Kunststoff. Alle drei haben Vor-und Nachteile und können sowohl für die Profile als auch für die Fenster genutzt werden. Bei Kunststoff ist zu beachten, dass es nur bis zu einer gewissen Grösse nutzbar ist und auch mit Stahlstreben verstärkt werden muss.

Verglasung

Wichtig ist auch die Wahl der Verglasung. Sicherheitsglas mit Wärmedämmung ist eine Selbstverständlichkeit. Doch das Mass derer ist verschieden. So gibt es Iso-Glas mit zwei Scheiben oder mit drei, und auch die Sicherheit ist wählbar. Für die Fenster im Dach wird werkseitig Glas verwendet, welches Hagel abhält und auch anderen Wetterunbilden wie Schneedruck genügend Stabilität entgegenzusetzen hat.

TEILEN:

Kommentar verfassen

  1. Pingback: Wintergarten Profile | Bauen und Wohnen in der Schweiz

  2. Pingback: Billiger Wintergarten | Bauen und Wohnen in der Schweiz

  3. Pingback: Wintergarten günstig | Bauen und Wohnen in der Schweiz