Gebäude & Energie
Wintergarten

Wintergarten Markise

Für einen Wintergarten ist eine Beschattung von elementarer Bedeutung. Ideal und immer wieder gern benutzt werden dafür Markisen.

22 August 2015

Was ist eine Markise?

Eine Markise ist ein „Dach“, das aus speziellen Stoffen besteht, und auf einem Gestell gespannt wird. Sie kann gegen Regen schützen, muss aber nicht regenfest sein. Die Markise kann auch als Blend- oder Sonnenschutz ausgelegt sein.

Markise für den Wintergarten

Eine Wintergarten Markise ist extra für dessen Beschattung ausgelegt. Sie wird mechanisch oder elektrisch von innen aus- und eingefahren, was über Bandzüge oder Gasdruckelemente, Seil – oder Kettenzüge möglich ist. Sie hat rundum oder zumindest seitlich Führungsschienen, damit sie beim ein- oder ausfahren nicht wippt.

Hohe Qualität

Schon aufgrund der nicht unerheblichen Arbeiten eine solche Markise zu montieren, sollten Sie hier auf gute Qualität achten. Eine erstklassige Verarbeitung und vor allem im Detail gute Materialien sollte Voraussetzung sein. Die Wintergartenmarkise wird zumeist passgenau geliefert und für Ihren speziellen Fall hergestellt. Denn nur wenn diese gut angepasst ist, kann sie ihren Zweck erfüllen.

Das Aussehen

Im Gegensatz zu anderen Beschattungsmassnahmen hat die Markise einen grossen Vorteil: sie ist durch den „Stoff“ in vielen gestalterischen Varianten erhältlich. Während mancher Käufer als Ziel eine möglichst unauffällige Markise wünscht, nutzen andere die Muster und Farben für interessante Kontraste und Gestaltungen. So gibt es die Markisen ist knalligen Farben, die in ein eher eintöniges Umfeld einen Farbtupfer bringen können. Andere haben auffällige Muster, von Blüten über Karos oder Phantasiemuster, die ebenfalls peppig daherkommen.

Genehmigung

Sollten Sie zur Miete wohnen, ist für das Montieren einer Markise die Erlaubnis des Eigentümers erforderlich. Da die Markise fest montiert werden muss (im Gegensatz zu einem mobilen Sonnenschirm), verändern Sie so etwas am Aussehen des Gebäudes, weshalb der Vermieter sein okay geben muss. In aller Regel wird dies geschehen.

Die Montage

Die Montage der Markise sollte durch eine Fachfirma erfolgen. Denn nur dann besteht auch Garantie auf deren Befestigung. Nur eine fachgerecht montierte Markise kann gewährleisten, dass Sie den vollen Schutz vor der Sonne nutzen können und auch Wettereinflüsse der Markise nichts anhaben werden.

Preise für Markisen

Die Preise für solche Wintergarten Markisen sind sehr verschieden. Von wenigen hundert Franken bis zu einigen Tausend ist hier alles möglich. Der Preis variiert mit Grösse und Ausstattung sowie dem gewünschten Komfort bei der Benutzung. Auch wenn die Anschaffungskosten nicht gerade günstig sind, so bringt die Markise doch einen grossen Nutzen und macht Ihren Wintergarten noch länger im Jahr zu einer Wohlfühloase.

 

TEILEN:

Kommentar verfassen