Gebäude & Energie
Haustechnik über Internet

www.haustechnik.de

Unter der Adresse www.haustechnik.de erreicht der Interessierte einen Verein mit dem Namen „Haustechnik im Internet e.V.“, der seinen Sitz in Freiburg hat.

30 Dezember 2014

Jeder, der in dieser Branche eine Firma besitzt, kann im Verein Mitglied werden; ebenso andere Interessierte, wie Lehrer oder Azubis, Innungen oder Schulen.

Zum Ziel gesetzt hat sich der Verein, die Nutzung des Internets im Bezug auf die Branche Haustechnik voranzutreiben. Dazu werden Präsentations-und Informationsforen bereitgestellt, sowie Kommunikationsforen bereitgestellt. Ausserdem soll ein experimetelles Umfeld für innovative Kräfte in der Haustechnik gebildet werden. Die Mitglieder können kostenlos an Workshops und Vorträgen sowie Seminaren teilnehmen. Auch bekommen sie über den Verein schnelle Hilfe bei EDV- oder branchenspezifischen Problemen.

Viele Haustechnik-Unternehmen, besonders in der Schweiz, haben Spenglereien in die Firma integriert oder gingen aus solchen hervor. Deshalb hat auch der Verein Blech-und Schweissarbeiten in sein Portfolio aufgenommen. Insgesamt sind integriert:

  • Blechnerarbeiten
  • Elektroinstallation
  • Gebäudeautomatisierung
  • Industrie-Service
  • Schweissarbeiten
  • Sanitär und
  • Heizung sowie
  • Klima und Energie.Einsatzgebiete diverser Klimaanlagen sind Kühlanlagen (vor allem im Gewerbe), aber auch Lüftung, Saunabau und Trocknung.
  • Ein weiteres wichtiges Thema sind die erneuerbaren Energien. Denn Biogas und Holz, Pflanzenöl und Solar -sie alle stehen in der Natur bereit und können genutzt werden. Ob die Gezeiten oder die Wasserkraft, Windkräfte und vieles mehr können uns helfen, wenn wir sie effektiv nutzen und umsetzen. Dazu sind natürlich komplizierte technische Verfahren nötig, die ständig ausgebaut und verbessert werden. Doch es ist heute schon eine Menge möglich – und der Nutzen ist bereits erheblich.
  • Klima und Lüftung sind wichtige Teile einer Haustechnik-Firma. Denn das richtige Klima ist wichtig, damit Sie sich wohl fühlen und gesund bleiben. Die Klima-Anlagen regeln ausser der Temperatur und Luftfeuchte auch Luftqualität und die gute Abstimmung der genannten Komponenten. Es kann gekühlt und gewärmt werden, und auch Trocknung oder Befeuchtung erfolgen. Die Klimaanlage sollte jedoch fachmännisch geplant und installiert werden, damit sie auch ihren Zweck hundertprozentig erfüllt.

TEILEN:

Kommentar verfassen