Fassade

Der Capatect Fassadenputz

Der Capatect Fassadenputz wir von der allseits bekannten Firma Caparol hergestellt. Diese hat verschiedene Fassadenputze im Programm, die sich entsprechend der Gegebenheiten einsetzen lassen. Die Schweizer Niederlassung des Unternehmens befindet sich in Nänikon. Der ursprüngliche Sitz des Unternehmens liegt im Odenwald, und wurde vor über 100 Jahren gegründet, um Amphibol zu gewinnen und zu verarbeiten.

14 November 2014

Die Herstellerfirma Caparol

Der heutige Firmenname Caparol geht auf eine Erfindung des Firmeninhabers zurück, der 1928 ein Emulsionsbindemittel mit diesem Namen auf den Markt brachte. Der berühmt gewordene gestreifte Elefant ist seit Mitte der 80er Jahre das Firmenlogo, unter diesem viele Neuheiten für Farben und Putze erscheinen. Neben dem Capatect Fassadenputz hat der Hersteller noch verschiedene Putze und Dämmsysteme im Sortiment, z.B. auch den Amphisilan Fassadenputz.

Eigenschaften von Capatect Fassadenputz

Der Capatect Fassadenputz R+K ist ein dispersionsgebundener Strukturputz für aussen, der mit Siloxan verstärkt wurde. Damit entstehen verschiedene „Muster“, die in einem fast unendlichen Farbspektrum angeboten werden.

Die äusserst positiven Eigenschaften dieses Putzes sind seine hohe Dampfdurchlässigkeit und dass er schwer entflammbar ist. Zusätzlich ist er witterungsbeständig und wasserabweisend. Er lässt sich besonders gut verarbeiten, da er geruchsarm und wasserverdünnbar ist.

Fassadendämmung von Caparol

Ausser dem Capatect Fassadenputz sind von der Firma diverse Fassadendämmsysteme erhältlich, Dämmplatten und Befestigungen für diese. Systemergänzungen sind ebenfalls auf dem Markt und Dämmungen für Dächer und Decken. Gerade die Dämmung von Decken ist in alten Häusern oft vernachlässigt worden und daher bei Sanierungsarbeiten äusserst wichtig. Vor allem dann, wenn über den Wohnräumen ungenutzte und damit ungeheizte Bodenräume folgen.

Doch auch das Aussehen ist bei einem Fassadenputz wichtig. Die Oberflächengestaltung kann daher mit den Artikeln der Firma Caparol in vielfältiger Weise erfolgen. Der Capatect Fassadenputz ist nur eine von ihnen. Denn bei den Putzen für den Aussenbereich bietet die Firma ausserdem Sillikat-Putze und Siliconharz-Putze an. Auch Buntsteinputz ist im Angebot, der oft für Keller und Sockelwände verarbeitet wird. Besonders attraktiv ist der ThermSan Fassadenputz, der ein verarbeitungsfertiger Leichtputz mit Hybrid-Bindemittel und Nano-Quarzgitter-Technologie ist. Auch dieser ist in vielen Farben erhältlich und kann in verschiedenen Körnungen Freiraum in der Gestaltung bieten.

TEILEN:

Kommentar verfassen