Boden
Bodenbeläge für den Balkon

Die wichtigsten Tipps für die Wahl des richtigen Bodenbelags

Bodenbeläge sind heute in großer Auswahl zu bekommen. Geht man davon aus, dass nicht jeder Belag in jedem Raum möglich oder sinnvoll ist, bleibt immer noch eine stattliche Anzahl an Möglichkeiten, die dazu führt, dass sich die Kunden beim Hersteller oder Handwerker Rat und Tipps einholen wollen. Einige zeigen wir hier auf, und geben Hinweise zu verschiedenen Seiten.

18 Januar 2016

www.bauarena.ch

Tipps BodenbelagWenn es um den richtigen Boden für die Küche geht, ist diese Seite sehr gut zu nutzen. Denn dort geht es um zahlreiche Ideen für den am stärksten beanspruchten Boden im Haus. Er muss widerstandsfähig sein und leicht zu reinigen, sollte dem Geschmack entsprechen und sich den Möbeln anpassen. Zur Auswahl stehen viele Möglichkeiten, wie Fliesen oder PVC, aber auch Laminat und Kork. Inzwischen wird auch Estrich nicht mehr nur als Untergrund verwendet, sondern mit Pigmenten oder Harzen veredelt und bringt den gewissen Charme industrieller Bauten mit sich. Puristisch oder charmant, rustikal oder hochmodern – so kann der Küchenfußboden sein, man muss nur den richtigen finden.

Bodenbelag, Tippswww.repoxit.ch

Auf dieser Seite werden fugenlose Bodenbeläge für alle Funktions-und Design-Ansprüche angeboten. Das kann für den Hausgebrauch ebenso ideal sein wie für Freizeit-und Sporteinrichtungen, Fabrikhallen oder Labore und vieles mehr. Eine Liste aller möglichen Bodenarten bietet die Homepage.

www.bbs-ag.ch

Tipps, BodenbelagDieser Bodenbelagservice stellt den Fußboden in den Mittelpunkt der Arbeiten von Innenausstattern und Bauherrn sowie Architekten. Sie alle müssen sich mit der Frage vertraut machen, welcher Bodenbelag gewünscht wird oder geeignet ist. Von Parkett über Laminat bis zu Teppich und Linoleum sowie Kautschuk und PVC sowie Kunststoffen oder Kork steht alles zur Verfügung, was bei Innenräumen möglich ist. Das Unternehmen bietet Beratung und Verkauf, Liefer- und Verlegeservice an. Sanierungen sind ebenfalls möglich.
Andere Seiten haben sich speziell einer Art des Bodens gewidmet oder einem Material. So wie www.haro.com. Hier finden die Kunden viele Holzböden, die in Form von Parkett oder Celenio daherkommen. Celenio ist ein neuer, etwas anderer Holzboden, der die Wärme und Behaglichkeit von Holz mit dem Design anderen Materialien verbindet. So zum Beispiel Schiefer oder Stein, Textil oder Beton. Das Material ist elastisch und fusswarm, bruchfest und leicht zu verlegen. Authentische Strukturen lassen den Boden tatsächlich aussehen, als bestünde er beispielsweise aus Schieferplatten. Auch das Design von Fliesen ist möglich – und wer den Boden betritt wundert sich: fusswarm und angenehm – ganz anders, als man es von einem Fliesenboden erwarten würde. Mit Celenio lassen sich perfekte Täuschungen zaubern.

TEILEN:

Kommentar verfassen