eigentuemer

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Guete Morge Wir sind mit unserer Verwaltung nicht ganz zufrieden und haben daher an der Versammlung einen Verwaltungswechsel traktandiert und der Verwaltung in einem persönlichen Gespräch der Fairness halber auch bereits die Gründe dargelegt. Die Lage ist insofert verzwickt, dass die neue Verwaltung erst ab Januar übernommen hat. Trotzdem gab es leider bereits grössere Differenzen. Nun hat die Verwaltung uns an der Versammlung mitgeteilt, dass wir auf 30.06. kündigen sollen, ansonsten werden sie uns auf 30.06. kündigen. Das ist aus meiner Sicht doch ein wenig knapp und sie können uns eigentlich nicht viel mehr vorwerfen, als das wir unserseits bereits über die Kündigung gesprochen haben. Mich interessiert jetzt, ob die Verwaltung das so kurzfristig (auf Ende nächste Woche) durchziehen darf oder ob sie uns noch Zeit geben muss das geregelter anzugehen (geplante Übergabe an neue Verwaltung).
  2. Ich habe jetzt eine Einladung erhalten. Ist also wie ihr es gesagt habt. Vielen Dank euch.
  3. Super. Danke für die Antwort. Das habe ich mir gedacht und nun mal die Verwaltung zur Stellungnahme aufgefordert. Was kann ich machen wenn sie nicht reagieren bzw. mich nicht einladen?
  4. Guete morge Ich bin STWE-Eigentümer in einer Siedlung mit mehreren STWE-Gemeinschaften. In einer habe ich eine Wohnung, in der anderen die Garage und in der dritten den Hobbyraum/Keller. Nun bin ich nur zur Versammlung der STWE-Gemeinschaft mit der Wohnung eingeladen. Ist das korrekt oder dürfte ich auch als Eigentümer bei der Gemeinschaft teilnehmen in welcher ich einen Hobbyraum/Keller habe?