Sanierung
Moderner leerer Wohnbereich mit Treppe

Gute Info-Seiten rund um die Treppensanierung

Treppen sind in fast jedem Haus vorhanden. Sie bringen die Bewohner sicher von einer Etage in die Andere. Früher wurden Treppen fast ausschliesslich aus Holz gebaut. Dies ist wohnlich und schön, doch hat den Nachteil, dass sich die Treppe abnutzt, bis hin zur eingeschränkten Nutzbarkeit wegen (Ein)-Sturzgefahr.

26 November 2015

 Wer ein altes Haus saniert, widmet sich auf jeden Fall der Treppe. Ob diese erhalten werden kann oder soll, ist eine der zentralen Fragen beim Umbau. Wird dies bejaht, muss eine Treppensanierung her. Diese kann auf ganz verschiedene Art und Weise erfolgen. Wir haben Ihnen ein paar Seiten zusammengetragen, die Ihnen über das Thema Auskunft geben.

www.treppenmeister.com     2015-11-26 17_27_44-Treppenmeister – Holztreppen und Treppenrenovierung direkt vom Hersteller - Inte

Auf dieser Seite dreht sich alles rund um die Treppe. Auch zum Punkt der Renovierung wird einiges gesagt. Hier können sich Interessierte zum Thema Tipps und Anregungen holen. Von einem Treppencheck über einen Treppentausch bis hin zu hochwertigen Belagssystemen finden Sie hier alles. Sie können sich ausserdem über Besonderheiten wie Raumspartreppen oder beleuchtete Treppenstufen informieren. Schliesslich gibt es auch noch Tipps zur Treppenpflege und einer altersgerechten Sanierung von Stufen.

www.portas.de

Auch hier geht es unter anderem um die Treppe. Vom Renovierer Nummer 1, der Türen und Fenster ebenso saniert wie Treppen, gibt es viele Beispiele, wie aus einer alten, aber noch tragfähigen Treppe eine Neue werden kann. Sie können über diese Homepage eine kostenlose Beratung vor Ort anfordern.

www.faku-bau.ch

Neben vielen anderen anfallenden Arbeiten wird auch die Treppensanierung aufgeführt. Ein Fachmann berät auch hier, was im jeweiligen Fall besonders zu empfehlen wäre. Für die Sanierung stehen verschiedene Holzarten zur Verfügung, die die Kunden je nach Geschmack und Einrichtung wählen können. Unabhängig von Form und Konstruktion der Treppe kann so ein neues Schmuckstück entstehen, dass wieder alle Personen sicher nach oben und unten trägt.

www.hev-schweiz.ch

Trenovera Bau und ihre Partner vor Ort – seit über 30 Jahren können die Kunden vom Treppensanierungssystem des Unternehmens profitieren. Viele Referenzobjekte allein in der Schweiz können Zeugnis davon ablegen, wie gut die Arbeit bei den Kunden ankommt. Ob gerade oder gewendelte Treppen, Aussen-und Innentreppen, alles kein Problem, dank HEV. Besonders erwähnt werden rutschhemmende Lösungen, fugenlose Trittflächen oder andere Probleme, die bei Treppen bzw. deren Renovierung auftreten können. Dabei ist man keineswegs auf Holz beschränkt. Auch Steintreppen gehören zum Repertoire, die unverwüstlich und schön sind. Besonders als Aussen-und Kellertreppen sind sie sehr begehrt. Elegante Lösungen für den Innen- wie Aussenbereich finden Interessierte auf der Homepage des Unternehmens.

 

TEILEN:

Kommentar verfassen