Gebäude & Energie
Lager

Mühlheimer Handel Haustechnik

Die Mühlheimer Handel Haustechnik GmbH & Co KG aus Mühlheim an der Ruhr geht auf eine Geschäftsgründung im Jahr 1905 zurück. Heute ist das Unternehmen vor allem im Grosshandel ein verlässlicher Partner für Installateure und andere Handwerker sowie die Industrie. Doch auch als privater Kunde kann man beim Mühlheimer Handel vieles aus dem Bereich Sanitär, Heizung und Klima erhalten.

15 Januar 2015

Innovative Haustechnik und alles rund um die erneuerbaren Energien ist erhältlich – auch wenn das Unternehmen in Deutschland beheimatet ist. Die Ausstellungen „Badambiente“ sind in vielen Städten zu Haus, wie Schwelm oder Gütersloh, Düsseldorf oder Chemnitz.

Mit der 3D-Planung kann ein kompetenter Mitarbeiter den Kunden zeigen, was aus dem alten und meist langweiligen Bad heute werden kann, ohne dass der Platzbedarf grösser wird. Mit heutigen technischen Möglichkeiten, modernen Planungen und aktuellem Design wird aus einem Bad von vor 30 oder 40 Jahren heute ein Wohlfühlambiente, das viel mehr als „nur“ ein funktionelles Badezimmer ist.

Was möglich ist und welches Budget vorhanden sein muss, wie die Anschlüsse auch im neuen Bad integriert werden können oder welcher Geschmack des Bauherrn eingebracht werden kann – das alles können die Fachleute des Unternehmens in ihre Planungen einfliessen lassen.

Der Preis für ein neues Bad kann natürlich nicht ohne Angaben der Ausstattung genannt werden. Als Richtlinie können die Kunden aber schon einmal überlegen, ob sie eine einfache Ausstattung wünschen, eine gehobene Ausstattung oder eine Luxuriöse. Bei ersterem wird ein Fliesenformat verarbeitet, die Farben sind aus der Palette „Standard“ ausgesucht und es wird Badewanne, Wand-WC, Waschbecken und einfache Armatur verarbeitet.

Bei der gehobenen Ausstattung können die Fliesen dann bereits verschiedene Formate haben, es wird eine Dusche mit Echtglastüren eingebaut, eine grössere Badewanne und ein WC mit Unterbauspülkasten. Der Waschtisch hat einen Unterbau und die Armaturen sind hochwertiger. Ausserdem gehören Badheizkörper und Fussbodenheizung dazu. Bei „Luxus“ kann es eine Whirlwanne sein, ein Bidet und ein Doppelwaschtisch, und weitere hochwertige Elemente je nach Kundenwunsch.

 

TEILEN:

Kommentar verfassen