Boden
Parkett aus Birnbaum

Parkett aus Birnbaum: Die Räume freundlich gestalten

Die Birne ist ein Baum, der sehr gern für die Herstellung von Möbeln verwendet wird. Sein helles Holz eignet sich sehr gut, um die Wohnungseinrichtung und damit auch Räume freundlicher zu gestalten.

2 Dezember 2014

Wer ein Paket aus Birnbaum verlegen möchte, sollte darauf achtgeben, dass dieses Parkett mit der sonstigen Einrichtung harmonisch kommuniziert. Dies sollte besonders berücksichtigt werden, wenn es um die Ausgestaltung kleiner Räume geht. Denn Birnbaum Parkett macht Räume optisch grösser. Dieses Parkett hat eine warme und freundliche Anmutung. Es ist sehr feinkörnig und leicht rotbraun. Mit dem Alter geht die Farbe in Richtung Bernstein. Wer die rötliche Farbe von Birnbaum mag und sie verstärken möchte, erreicht dies durch Dämpfen des Pakets. Die feinen Jahresringe des Birnbaumparketts korrespondieren gut mit den zerstreut angeordneten Poren. Birnbaumholz ist zudem fest, hart und dicht. Daraus resultieren eine gute Bearbeitbarkeit, gute Beiz- und Polierbarkeit. Zudem arbeitet Birnbaumholz nur wenig. Wer sich das wertvolle Birnbaumparkett in seine Immobilie legt, zeigt seinen guten Geschmack.

Es gibt mittlerweile eine durch Züchtung erzeugte Vielfalt von Birnensorten. Dieses zu den Rosenhölzern gehörende Gewächs wird in 1000 Sorten weltweit angebaut. Während die Birne den Obstbauern nicht vorrangig interessiert, ist sie bei Möbelbauern und Parkettlegern sehr gefragt. Zudem wird es gerne für Intarsienarbeiten genutzt. Wird Birnbaum Parkett in seiner natürlichen Farbe belassen, wirkt es am besten. Natürlich kann dieses Parkett vor der Verarbeitung auch durchgefärbt werden, wenn es dem zukünftigen Nutzer gefällt. Beispielsweise kann es das Aussehen von Ebenholz erhalten und wird oft an dessen Stelle verwendet. Auf diese Weise wird der Einsatz von Tropenhölzern bei der Herstellung von edlen Möbeln beschränkt.

Selbstverständlich kann Birnbaum Parkett nur dann seine volle Wirkung erhalten, wenn es fachgerecht verlegt wurde. Dass dabei die Einfallsrichtung des Lichts beachtet werden, der Untergrund eben und fest sein müssen, versteht sich von selbst. Aufgrund seiner hohen Dichte ist Parkett Birnbaum bestens geeignet, mehrfach abgeschliffen zu werden, was eine lange Haltbarkeit garantiert. Die Eigenschaften von Parkett aus Birnbaum gestatten dessen Verlegung auch in stark frequentierten Räumen. So können auch öffentlich zugängliche Räumlichkeiten, wie etwa Festsäle, edle Büroräume und Arztpraxen damit ausgestattet werden. Parkett Birnbaum – eine lohnende Investition.

TEILEN:

Kommentar verfassen