Walti

Members
  • Gesamte Inhalte

    317
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    10

Walti last won the day on July 25

Walti had the most liked content!

Über Walti

  • Rang
    Silberrücken Member
  • Geburtstag 10.08.1987

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Frauenfeld

Letzte Besucher des Profils

245 Profilaufrufe
  1. Vielen Dank für deinen Tipp. Dieses Portal kenne ich nicht und ich werde mich dort gleich anmelden. Das sieht ja vielversprechend aus.
  2. Wir haben auch einige Probleme an unseren Storen. Der Motor läuft nicht mehr rund. So muss ich jemanden kommen lassen. Diese Firma Ferago AG scheint wirklich gut zu sein. Wie nehmt ihr den Kontakt auf? Vielen Dank Walti
  3. So habe ich zwar einiges im Netz gefunden, aber das ist alles nicht aktuell. Hier gibt es auch in diesem Schweizer Bauforum einiges an Bento Immobilien zu erfahren. http://bawos.ch/forums/topic/1853-bento-immobilien-erfahrungen/#comment-10702 Das ist in meinen Augen schon aktuell. Dieser Thread wurde am 24.Juni.2016 eröffnet. Der letzte Eintrag ist vom 14. Oktober 2016. Ich finde das schon sehr aktuell. Das sind die aktuellsten Infos in einem Schweizer Bauforum. Aber okay, vielleicht gibt es im Jahr 2017 neue Erkenntnisse. Besten Gruss
  4. Also Renggli ist schon ein guter Namen im Schweizer Baugeschäft. Es kann bei jedem Bauvorhaben Probleme geben. Das ist bei den einem Bauherrn mehr und bei dem anderen weniger. Diese Firma ist schon seit dem Jahr 1923 im Geschäft und hat alle Entwicklungen im Hausbau durchlaufen. Ich finde, dass diese Erfahrungen auch gut sind. Es werden auch jedes Jahr etwa 150 Bauvorhaben umgesetzt. Ich finde, das ist schon eine stattliche Zahl. Ich finde auch toll, dass diese Häuser im Renggli Werk hergestellt werden. Zumindest die Platten. Hier kommt nichts aus dem Ausland. So bietet Renggli auch eine Werkbesichtigung in Schötz an. Hier kann sich jeder vor Ort genau informieren. Das ist mein Senf dazu.
  5. Grüezi Noah, ja, ich finde die Antworten auch toll in diesem Schweizer Bauforum. Das ist auch eine echte Hilfe und ich konnte wieder etwas dazu lernen. Ihr werdet mit den Meerscheinchen viel Freude haben und das könnt ihr mir auch glauben. Das haben wir auch. Jetzt noch ein Tipp für den Winter. Wir hatten ja an manchen Tagen auch eine klirrende Kälte. So habe ich einmal an der Aussenwand minus 11,2 Grad Celsius gemessen. Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder die Tiere werden in das Haus geholt. Oder was ich gemacht habe, ich habe mehr Stroh gegeben. Die Tiere bauen sich dann Heunester. Nasse Stellen werden von mir aber immer schnell beseitigt. Mein Freund hat mir ein Schockbild gesendet, das war im Winter 2006. Das sieht schon heftig aus. Hier waren natürlich alle Meerschweinchen im Haus. Das Aussengehege war zu dieser Zeit nicht zugänglich. Viele Grüsse Walti
  6. Grüezi, Eine Frage ist noch offen und darauf möchte ich eine Antwort geben: Was wird als Einstreu verwendet? Also zu Beginn habe ich Stroh verwendet und das waren so immer um die 200 Liter. Dann habe ich mal mit einigen Gleichgesinnten getroffen und die verwenden Hanfstroh. Jetzt bin ich umgestiegen und nutze das auch. Dabei habe ich weniger Staub als bei dem normalen Stroh. Auch schnupfen die Tiere weniger. Also das lohnt sich schon. Viele Grüsse Walti
  7. Grüezi Dieter, Ich nutze leere Pet Flaschen und die fülle ich mit kaltem Wasser. Dann lege ich diese in die Gefriertruhe. Die gefrorenen Flaschen lege ich dann im Sommer in das Gehege. Die Meerschweinchen freuen sich dann und legen sich daneben. So haben sie es auch nicht heiss und es bekommt ihnen gut. Sehr gute Idee und das muss ich nachmachen. Aber ich habe Bedenken, dass diese ganze Sache in der Gefriertruhe platzt. Also doch eine gefährliche Sache, oder? VG Walti
  8. Grüezi Noah, Vielen Dank Noah für dein liebes Kompliment. Ja, ich habe mich auch für Regale entschieden. Ich brauche ja viele Unterlagen für meine Arbeit und diese kann ich dann sofort heraussuchen. Noch etwas zum Licht. Das darf nicht grell sein. So habe ich eine Deckenlampe aber auch eine Schreibtischlampe. So ist das Deckenlicht auch sehr weich und damit angenehm. Die Schreibtischlampe besitzt eine Punktbeleuchtung und kann ausgerichtet werden. Damit habe ich auch eine direkte Beleuchtung für meine Unterlagen. VG
  9. Grüezi Beat, Wichtig ist, dass der Schreibtisch und der Stuhl auch verstellbar sind. Es gibt so Richtlinien, hier kann sich orientiert werden. Dabei ist die Körpergrösse entscheidend. 1,60 Meter gross, die Höhe der Arbeitsfläche soll 67 bis 69 cm betragen. 1,70 Meter gross, die Höhe der Arbeitsfläche soll 73 bis 75 cm betragen. 1,80 Meter gross, die Höhe der Arbeitsfläche soll 78 bis 80 cm betragen. 1,90 Meter gross, die Höhe der Arbeitsfläche soll 82 bis 84 cm betragen. Dieser Schreibtisch ist 80 cm tief und 60 cm breit. So finden alle meine Unterlagen seinen Platz. Ich habe mich auch für Regale entschieden. Es haben alle Unterlagen Platz und ich brauche auch nicht lange suchen. Diese Variante ist auch gut, denn ich muss auch oft aufstehen, um die Unterlagen zu holen. So bin ich auch gezwungen mich zu bewegen, was mir auch gut bekommt. VG
  10. Grüezi Noah, Ich hatte vor einigen Jahren auch einige Meerschweinchen. So finde ich, dass sind liebe und putzige Tiere. Jedoch kam es zu einigen Vorfällen mir Mardern und dem Fuchs. So sah ich mich dann gezwungen ein Aussengehege anzulegen. Du kannst also deine Meerscheinchen auch im Garten halten. Es ist nur wichtig, dass alles gut abgesichert ist. Das muss von oben aber auch von unten erfolgen. Als Draht habe ich einem punktverschweissten Volieren Draht benutzt. Er kann nicht verschoben werden und wird auch nicht durchgebissen. Das ist mir vorher mit den Maschen Draht passiert. Wenn es weitere Fragen gibt, dann her damit. VG Walti
  11. Grüezi Stefan, Die Stucki-Schreinerei hat ihren Firmensitz in 3077 Enggistein und dort in der Lehmstrasse 619. Hier mal ein Auszug aus der Karte. Ich kenne den Simon Stucki auch und der hat jetzt ein junges Team um sich. Die sind hoch motiviert und leisten gute Arbeit. VG
  12. Grüezi Noah, Hier ist mein Arbeitszimmer zu sehen. Ich arbeite oft im Home Office und hier kommen einige Stunden im Monat zusammen. Gerade, wenn uns die Auftragslage fast erdrückt, dann muss ich auch in meinen vier Wänden arbeiten. Darauf habe ich mein Arbeitszimmer ausgerichtet. Für mich ist auch der Blick nach aussen wichtig. Natürlich habe ich auch an die Ergonomie gedacht. Das beginnt bei dem Schreibtisch und auch bei dem Stuhl. Mit diesem Stil hebt sich bei mir die Stimmung und das ist auch wichtig für meine Arbeit. Damit bin ich sehr zufrieden. VG
  13. Hallo Nina, Also ich würde mit dem Nachbarn verhandeln. Der Putz an seinem Haus ist ja eh nicht mehr gut, sonst kann der ja nicht von einem Stock abfallen. Er muss eh, sein Putz kurz oder später neu verputzen lassen. Dann kannst du einen kleinen Zuschuss leisten. Jedoch verputzen ist eh nicht schwer. Aber das sieht dann aus wie eine Flickschusterei. Aber wenn du das machen möchtest, dann so. Zuerst alles entfernen, was rumbröselt. Dann mit Haftgrund behandeln und danach mit Fassadenspachtel ausgleichen. Das machst du mit einem breiten Spachtel. Dann ist zumindest an dieser Stelle der Schaden behoben. Besten Gruss
  14. Hallo Ueli, Ein sehr gutes Panorama bietet die Aussicht vom Pöstlingberg. Dort kommst du mit einer speziellen Bahn hin. Als Museum kann ich dir das Ars Electronica Center empfehlen. Das hat etwas mit Technologie zu tun. Dort zeigen sie Produkte der kommenden Generation, das wird aber schon heute sichtbar gemacht. Besten Gruss
  15. Hallo Stefan, Super Beitrag und alles richtig. Hier wieder Kleister an die Kante der Tapete geben und vorsichtig andrücken. In der Regel hält das dann. Noch eine Ergänzung von mir. Einmal hat das bei mir nicht funktioniert. So habe ich dann diesen Nahtkleber, siehe Bild, eingesetzt. Diesen Kleber kann ich bei allen Tapeten anwenden. Auch bei Raufaser und Vinyl Tapeten. Das ist ein klassischer Kantenkleber. Es gibt immer welche, die meinen, diese Geldausgabe ist unnötig. Etwas Kleister anrühren, das bringt es auch. Jedoch ich denke, das ist ein Unterschied. Dieser Nahtkleber wirkt sofort und das ist ja das Entscheidende. Besten Gruss