Carport & Co.

Die Aussenanlagen vom Haus

Die Aussenanlagen vom Haus

Ob Neubau oder grundlegende Sanierung – die Aussenanlagen müssen ebenfalls geplant werden, wenn sie denn ihren Zweck erfüllen sollen. Denn Garage oder Carport, Einfahrt oder Garten – der zur Verfügung stehende Platz lässt sich sinnvoll nutzen, wenn rechtzeitig die Planung beginnt.

Garage selbst bauen

Garage selbst bauen

Eine Garage ist für viele Kfz-Besitzer selbstverständlich, weil sie ihr „bestes Stück“ keinesfalls dem Wetter aussetzen möchten, und zudem gern im Winter ohne zugefrorene Scheiben losfahren. Zudem bietet eine Garage zumeist noch zusätzlichen Stauraum, sei es für die Werkbank, das Spielzeug der Kinder oder die Gartenmöbel im Winter.

Das Carport – moderne Alternative zur Garage

Das Carport – moderne Alternative zur Garage

Eine offene und meist preisgünstigere Alternative zur Garage ist ein Carport. Witterungseinflüsse werden fast ebenso gut abgehalten, da es ein Dach hat, und an sonnigen Tagen wird der Wagen vor Hitze geschützt.

Garagentore – Schutz und Schmuck

Garagentore – Schutz und Schmuck

Zu Beginn des Automobils war das Garagentor stets aus Holz; höchstens aus Blech. Heute sind diese Werkstoffe beim Bau von Garagentorenimmer noch aktuell. Doch inzwischen ist ein Garagentor mehr als eine zweiflügelige Tür. Sie sind als Flügel- oder auch Rolltor ausgeführt, als Sektionaltor oder Schwingtor. Jede Bauart des Garagentors hat für den Garagenbesitzer Vor-und Nachteile.

Garagenbau

Garagenbau

Garagen sind eigentlich die Unterstellmöglichkeit für ein Fahrzeug. Doch gleichzeitig werden sie auch als willkommener Abstellraum genutzt. Ob Einzel- oder Mehrfachgarage (in der Schweiz Einstellhalle genannt); die meisten Bauherren greifen heute zu einem Fertigbau-Modell. Davon gibt es viele verschiedene.