Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Holofernes

Haus selbst bauen oder machen lassen?

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

was mich mal interessieren würde: Wie sind so Eure Erfahrungen mit Häuserbau?

Würdet Ihr sagen, besser man baut das Haus selbst mit oder man lässt alles eine Firma machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo! Natürlich ist Selbstbau interessant und viel billiger, aber ich glaube nicht alle Arbeiten kannst du selbst machen. Mit Elektrik muss der Spezielist zu tun haben. Und es gibt viele Bereiche, wo du keine Kompetenz hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.9.2017 um 23:21 schrieb Budbau:

Es ist mir grade aufgefallen, darf man in der Schweiz überhaupt selbst bauen? In Deutschland ist es nicht erlaubt.

Ja dürfen tut man das schon, aber machen tut das wohl kaum einer. Zumindest nicht soweit ich weiss. Und es gibt sicher auch Arbeitsgattungen (wie z.B. Elektro), wo man gewisse Arbeiten gar nicht durchführen darf. Selber aber z.B. was betonieren, ein Dach eindecken oder so darf man schon. Aber wie gesagt, das mit der Eigenleistung - wie das in Deutschland genannt wird, ist hier nicht so angesagt. 

Schade eigentlich - ich hätte sicher auch viel Geld sparen können. Aber da bin ich defintiv der Falsche. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 06.10.2017 um 13:48 schrieb meskaa:

Ja dürfen tut man das schon, aber machen tut das wohl kaum einer. Zumindest nicht soweit ich weiss. Und es gibt sicher auch Arbeitsgattungen (wie z.B. Elektro), wo man gewisse Arbeiten gar nicht durchführen darf. Selber aber z.B. was betonieren, ein Dach eindecken oder so darf man schon. Aber wie gesagt, das mit der Eigenleistung - wie das in Deutschland genannt wird, ist hier nicht so angesagt. 

Schade eigentlich - ich hätte sicher auch viel Geld sparen können. Aber da bin ich defintiv der Falsche. 

Achso, das wusste ich nicht. Also danke für den Tipp. Das mit den Elektroarbeiten hast du komplett Recht. Nicht jeder kann die ausführen. Doch in der Ukraine darf man das Haus selbst komplett bauen. Ich habe dort einen Freund, der sich sogar mit Elektrik, Wasser usw. beschäftigt hat. Dazu hat es sehr viel gelesen und sich sehr viel Mühe gegeben, damit das Haus gut gebaut ist. Er mag keine Baufirmen und sagt, diese seien in die Arbeit nicht "verliebt", wie er ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.10.2017 um 12:48 schrieb meskaa:

Ja dürfen tut man das schon, aber machen tut das wohl kaum einer. Zumindest nicht soweit ich weiss. Und es gibt sicher auch Arbeitsgattungen (wie z.B. Elektro), wo man gewisse Arbeiten gar nicht durchführen darf. Selber aber z.B. was betonieren, ein Dach eindecken oder so darf man schon. Aber wie gesagt, das mit der Eigenleistung - wie das in Deutschland genannt wird, ist hier nicht so angesagt. 

Schade eigentlich - ich hätte sicher auch viel Geld sparen können. Aber da bin ich defintiv der Falsche. 

Denke auch, das ist in der Schweiz eher nicht die Usanz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Gleiche Inhalte

    • Von Nana
      Hi,
      Wir befinden uns bei der Planung unseres Hausbaus auf der Ziellinie.
      Unser Hausbau erfolgt mit dem Nachbarn und seine Parzelle befindet sich nebenan.
       
      Jetzt geht es um die Kosten und um die Finanzierung. Auch dieser Hausbau erfolgt zeitgleich mit unserem. Eigentlich müsste doch der Hausbau für beide preiswerter werden, oder?
       
      So kann doch der Kran auf beiden Parzellen zum Einsatz kommen, so meine Logik?
       
      Das ist nur ein Beispiel und hier können ja weitere folgen. In welchem Bereich können noch Kosten gespart werden?
       
      Sind meine Überlegungen richtig oder liege ich hier falsch?
       
      Ich freue mich auf eure Inputs.
      Vor dem Baubeginn möchte ich noch den Bauleiter kontaktieren.
       
      Lieben Gruss
      Nana
    • Von Franziska
      Hi zusammen,
       
      Wir planen einen neuen Hausbau. Es wird noch einige Zeit dauern, aber ich möchte bald mit der Bauplanung beginnen. Ist dazu eine Software sinnvoll.
       
      Im Moment möchte ich noch kein Geld für einen Profi investieren.
       
      Was haltet ihr davon?
       
      Wenn ihr dafür seid, welche Software ist zu empfehlen und auf was ist besonders zu achten?
       
      Vielen Dank.
    • Von Meierhans
      Hoi Zäme, 

      Was haltet ihr davon, im Forum einen Bereich zu lancieren, bei dem's ausschliesslich um die Kosten beim Hausbau geht? Also so richtig, mit Preisindexen pro Arbeitsgattung oder Region, etc.? 
      Gruss
      Hans
    • Von Nina
      Servus,
      Ich befasse mich gerade mit den Baukosten bei einem Hausbau. Wenn ich jetzt Bekannte und Arbeitskollegen frage, dann sind ihre Baukosten immer höher gewesen als geplant.
       
      Jetzt frage ich mich, warum ist das so?
      Ich hoffe und wünsche, darauf gibt es einige Antworten.
      Vielen Dank.
       
    • Von Martin-Flow
      Hello Zusammen 
      Es gibt ja in der Schweiz verschiedene Foren zum Thema Hausbau, wenige aber zum Thema Bau. Wie genau soll ich das interpretieren? Geht es dabei darum, dass diese Foren für den Hausbau vor allem auf den Bauherren ausgerichtet sind? Oder nur relevant wenn man z.B. wirklich grad ein ganzes Haus bauen will?